Traktor gegen zwei Bäume auf der Groppeler Straße

Traktor gegen zwei Bäume auf der Groppeler Straße

Glücklicherweise niemand verletzt wurde am Dienstagmorgen um 9.04 Uhr bei einem Unfall auf der Groppeler Straße in Quenhorn. Ein Traktor war nach rechts von der Fahrbahn geraten, hatte zwei Bäume gestreift und kippte schließlich auf die Seite.

Der 30-Jährige Fahrer des New Holland T7550 war nach Polizeiangaben vom Kreisverkehr mit dem Tecklenburger Weg kommend in Richtung Ems unterwegs, als es aus bislang ungeklärter Ursache kurz vor der Einmündung Mühlenfeld zu dem Unfall kam.

Der Frontlader kam nach rechts von der Straße ab, dabei wurden die beiden Bäume so stark beschädigt, dass die später hinzugerufenen Feuerwehrleute des Löschzuges Quenhorn sie fällen mussten. Das Holz hatte sich am Hinterrad derart zwischen Felge und Gummi geschoben, dass die Luft entweichen konnte.Der 30-Jährige konnte sich selber aus der Fahrerkabine befreien und wurde später von der hinzugerufenen Besatzung des in Clarholz stationierten Rettungswagens untersucht. Ins Krankenhaus musste er nicht.Die Polizei musste die Landstraße für mehrere Stunden komplett sperren. Das lag auch daran, dass das von dem Unfallverursacher beauftragte Abschleppunternehmen die Landmaschine zwar wieder auf die Räder stellen konnte, den Abtransport aber später ein Spezialunternehmen aus Rheda-Wiedenbrück durchführen musste.Neben den Baumfällarbeiten mussten die knapp ein dutzend Feuerwehrleute ausgelaufenes Hydrauliköl abstreuen und die Fahrbahn reinigen.Bei der Bergung war zu allem Überfluss auch der Dieseltank geborsten, so dass die Feuerwehrleute zusätzlich mehr als 200 Liter Diesel neutralisieren mussten.

Ob das landwirtschaftliche Fahrzeug noch einmal repariert werden kann oder ob wirtschaftlicher Totalschaden entstanden ist, müssen nun weitere Untersuchungen zeigen. Durch den Aufprall war unter anderem die rechte Vorderachse völlig zerstört worden.Der Schaden wird von der Polizei zunächst auf rund 45.000 Euro geschätzt.

Bild und Text: Andreas Eickhoff

Logo