Fahrerin verunglückt auf dem Schwarzen Weg

Fahrerin verunglückt auf dem Schwarzen Weg

Am Samstagnachmittag (27.11., 16.18 Uhr) wurde die Polizei über einen Verkehrsunfall auf dem Schwarzen Weg informiert.

Zum Unfallzeitpunkt befuhr eine 77-jährige Frau aus Oelde den Schwarzen Weg in Richtung Harsewinkeler Straße. Eigenen Angaben nach nutze sie dabei das Navigationsgerät ihres Smartphones und kam beim Blick auf das Gerät nach links von der Straße ab. Der Wagen kippt auf die Seite und blieb im Graben liegen.

Die 77-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Zuvor wurde sie durch die Kräfte der Feuerwehr aus ihrem Auto befreit. Der Skoda wurde abgeschleppt. An diesem entstand ein geschätzter Sachschaden von 8000 Euro. Zudem entstand Flurschaden.

Logo