Spendenlauf von Alex Hertzel bringt 4.000 EUR für die Kitas der Gemeinde

Spendenlauf von Alex Hertzel bringt 4.000 EUR für die Kitas der Gemeinde

Alex Hertzel stellte im September im Spendenlauf-Ultramarathon einen persönlichen Rekord von 207 km auf. Zum Bericht!

Heute morgen wurde nun die Spendensumme an der DRK-Kindertageseinrichtung am Postweg bekannt gegeben. Alex Hertzel hat mit seinem Ultramarathon knapp 2.600 EUR Spenden zusammen bekommen, überwiegend von Unternehmen. Die Bürgerstiftung Herzebrock-Clarholz als sammelnde Stelle hat den Betrag auf 4.000 EUR aufgerundet.

Das Geld geht nun an die aktuell 8 Kitas der Gemeinde: Jede Kita bekommt 500,- EUR. Die Fördervereine der Kitas freuen sich über die Spenden. Die DRK-Kindertageseinrichtung am Postweg freut sich darüber neue Outdoor-Fahrzeuge für die Kinder kaufen.

Jetzt sei erst mal wieder die Familie dran. Die 6 Wochen-Vorbereitungszeit verlangt viel ab. Jeden Tag mindestens einen Halbmarathon (21 km) laufen, am Wochenende einen Marathon ( 42km) oder mehr. Da geht viel Zeit drauf.

Ob er schon eine neue Aktion geplant hat? Alex sagt nur so viel: Er wird wieder laufen für den guten Zweck. Wir sind gespannt was er sich ausdenken wird.

Logo