Von-Zumbusch-Gesamtschule nimmt 16 ukrainische Schülerinnen und Schülern auf

Von-Zumbusch-Gesamtschule nimmt 16 ukrainische Schülerinnen und Schülern auf

Am Donnerstag, den 31.03. hat die Von-Zumbusch-Gesamtschule 16 ukrainische Schülerinnen und Schüler in einer kleinen Einschulungs-Veranstaltung herzlich begrüßen dürfen.

Die Familien wurden durch die kommunale Verwaltung bestens auf die neue Schulsituation vorbereitet.

Der Förderverein der VZG hat durch eine Spende die Schulrucksäcke der Schülerinnen und Schüler finanziert und die Schule hat ein erstes Materialpaket für jeden bereitgestellt, gesponsert vom Schreibwarengeschäft Rickel.

Nach einem Rundgang durch die Schule zur ersten Orientierung, sind dann die Schülerinnen und Schüler in einer gemeinsamen Sprachgruppe mit dem entsprechendem Fachpersonal gestartet.

Die Schülerinnen und Schüler werden erst einmal weiterhin in dem Sprachkurs unterrichtet, bevor sie dann altersgerecht auf die einzelnen Jahrgänge und Klassen aufgeteilt werden.

An der VZG hatte die SV unter der Leitung der SV-Lehrer Esther Karabas und Pradeep Manjooran im Vorfeld eine große Friedenstaube in den ukrainischen Landesfarben gestaltet, die aus vielen kleinen Zetteln besteht, auf denen die VZG-Schüler ihre Wünsche und Hoffnungen für einen baldigen Frieden zum Ausdruck gebracht haben.

Die Schulgemeinde freut sich, diesen 16 ukrainischen Jugendlichen eine sichere und freundlich zugewandte Umgebung ermöglichen zu können. Mögen sich daraus Freundschaften und gute Lebenswege entwickeln.

Text: S.Hengstenberg

Logo