Erfolgreiches Wochenende für den TC Herzebrock

Erfolgreiches Wochenende für den TC Herzebrock

Zum Ende der Sommersaison gab es am vergangenen Wochenende nochmal viel Spiel und Spaß am TC Herzebrock. Am Samstag wurde das Finale des Vereinspokals zwischen den 1. Damen des TC Herzebrock und der 1. Damen des SV BW Alstedde ausgetragen. In zwei Einzeln und einem Doppel sollte entschieden werden, ob die Damen des TC Herzebrock den Titel vom letzten Jahr verteidigen können. Kristina Korsten ging in ihrem Einzel schnell in Führung und dominierte ihre Gegnerin. Mit dem Ergebnis von 6:0 6:0 ging der erste Punkt an den TC Herzebrock. Auch im Doppel konnten Maria Schulte Eistrup und Marie Reckmeyer nach kurzer Zeit deutlich in Führung gehen und den ersten Satz mit 6:0 gewinnen. Auch im zweiten Satz konnten sich die herzebrocker Damen mit 6:2 gegen die Konkurrentinnen behaupten. Mit dem Sieg im Doppel stand fest, dass die 1. Damen des TC Herzebrock den Titel des Vereinspokals bravourös verteidigen konnten. Mit dem 6:3 6:2 Sieg von Katharina Reckendrees im zweiten Einzel wurde das Gesamtergebnis dann perfekt. Herzlichen Glückwunsch!

Auch die Herren Ü50 haben am Samstag ihr letztes Spiel im Finale der Kreisliga gegen TuS Lipperode bestritten. Nach den vier Einzeln konnten die Herren des TC Herzebrock mit 3:1 in Führung gehen. Christian Habig, Michael Irsig und Boris Spurny setzten sich souverän gegen ihre Gegner durch. Damit war der Sieg schon zum greifen nahe. Nur noch ein Doppelsieg sollte die Herren Ü50 davon trennen, als Kreismeister die Sommersaison 2021 zu beenden.

In den spannenden Doppeln konnten Christian Habig und Michael Irsig den 4:2 Sieg gegen den TuS Lipperode fest machen. Auch den herzebrocker Herren wünschen wir einen herzlichen Glückwunsch!

Am Sonntag sollte dann das erste Tagesturnier auf der Anlage des TC Herzebrock stattfinden. In einer Herren- und einer Damenkonkurrenz konnten insgesamt 25 Teilnehmer ihr Können beweisen. Jeder Teilnehmer hat zwei Matches bestritten, um am Ende der Saison nochmal wichtige LK-Punkte zu sammeln. Da ein solches Tagesturnier für alle Alters- und Leistungsbereiche interessant ist, ist ein bunt gemischtes Feld entstanden. Einige Teilnehmer haben eine 1,5 stündige Anfahrt auf sich genommen, um an dem Tagesturnier des TC Herzebrock teilzunehmen. Nach anstrengenden Matches konnten sich die Spieler und natürlich auf die Zuschauer mit hervorragenden Burgern stärken. Alle Anwesenden strahlten durch die spannenden Matches und die super Bewirtung vollste Zufriedenheit aus. An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an alle Helfer.

Bei zukünftigen LK-Turnieren am TC Herzebrock soll zusätzlich eine Mixed-Konkurrenz Angeboten werden. Das nächste Turnier soll vom Wochenende vom 30.10. bis zum 01.11.2021 in der Tennishalle stattfinden.

Logo