Gemeindewerke Herzebrock-Clarholz suchen Fachangestellte für Bäderbetriebe in Voll- und Teilzeit

Gemeindewerke Herzebrock-Clarholz suchen Fachangestellte für Bäderbetriebe in Voll- und Teilzeit

Die Gemeindewerke Herzebrock-Clarholz suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Fachangestellte/n für Bäderbetriebe (m/w/d) in Vollzeit

und

eine/n Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d) oder eine/n qualifizierte/n Übungsleiter/in für Kurse (Wassergymnastik, Schwimmkurse) (m/w/d) in Teilzeit

und/oder

eine Beckenaufsicht (m/w/d)

Die Beschäftigung erfolgt unbefristet in Vollzeit (39 Std./Woche) und in Teilzeit (19,50 Std./Woche). Die Vergütung bemisst sich auf Grundlage des TVöD abhängig von der jeweiligen Qualifikation.

Bei dem Hallenbad handelt es sich um ein Bad, das mit einem 25 m Sportbecken inkl. 3 m Sprungturm sowie mit einem Lehrschwimmbecken und einer 83 m Rutsche ausgestattet ist. Außerdem gehört noch eine Liegewiese zum Bereich des Hallenbades.

Wir erwarten für den Arbeitsplatz einer/s Fachangestellten für Bäderbetriebe:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in dem o.g. Beruf

  • die Bereitschaft zur Arbeit in der Früh- und Spätschicht sowie an Wochenenden und Feiertagen

  • Kenntnisse im Bereich der Bäder- und Schwimmbadtechnik mit Badewasseraufbereitung sowie Erfahrung in der Anlagenführung und –bedienung

  • DLRG-Rettungsschwimmerabzeichen in Silber nicht älter als 2 Jahre oder die Bereitschaft, dieses in den ersten 6 Beschäftigungsmonaten zu erwerben

  • Gültige Erste-Hilfe-Bescheinigung nicht älter als 2 Jahre

  • Kritik- und Teamfähigkeit

Für die Stelle als qualifizierte/n Übungsleiter/in für Kurse und die Stelle als Beckenaufsicht ist eine abgeschlossene Berufsausbildung in dem o.g. Beruf nicht zwingend erforderlich.

Erfahrungen in der Badeaufsicht sowie in Rettungsmaßnahmen und Erster Hilfe sind hilfreich. Eigenschaften wie Sauberkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität, und Kundenfreundlichkeit sind bei Ihnen eine Selbstverständlichkeit.

Wir bieten:

  • einen sicheren und abwechslungsreichen Arbeitsplatz

  • die Möglichkeit einer zusätzlichen leistungsorientierten Bezahlung

  • eine betriebliche Altersvorsorge

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden schwerbehinderte Bewerber/-innen bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind erwünscht.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 30. Januar 2022 (vorzugsweise per Mail) an die

Gemeindewerke Herzebrock-Clarholz

Am Rathaus 1

33442 Herzebrock-Clarholz

Kontakt@herzebrock-clarholz.de

Auskünfte über die Stelleninhalte erteilt Ihnen der stellvertretende Betriebsleiter der Gemeindewerke Herzebrock-Clarholz, Herr Marco Schröder, Tel. 05245 / 444-218, Email m.schroeder@herzebrock-clarholz.de.

Weitere Informationen über die Gemeindewerke können Sie auf unserer Internetseite www.herzebrock-clarholz.de erhalten.

Logo