Gemeindewerke Herzebrock-Clarholz bieten Ausbildungsplatz zum Fachangestellte/n für Bäderbetriebe

Gemeindewerke Herzebrock-Clarholz bieten Ausbildungsplatz zum Fachangestellte/n für Bäderbetriebe

Wir bilden eine/n

Fachangestellte/n für Bäderbetriebe (m/w/d)

ab dem 01. August 2022 aus.

Du möchtest in deinem Berufsleben eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im Schwimm- und Freizeitbad ausüben?

Dann bist du bei uns genau richtig!

Ausbildungsinhalte:

  • Beaufsichtigung und Kontrolle eines Bäderbetriebes, Schwimmunterricht

  • Gesundheitslehre und Hilfeleistung bei Notfällen

  • Dienst-, Verwaltungs- und Vertragsrecht für Bäderbetriebe

  • Besucherbetreuung und Öffentlichkeitsarbeit

  • Bädertechnik (Wasseranalyse und -aufbereitung, Wasser- und Raumluftaggregate)

  • Bäderarten und Bäderbau

  • Organisation von Bädern und Grundlagen wirtschaftlicher Betriebsführung

Ausbildungsorte:

  • Praktische Ausbildung: Hallenbad Herzebrock

  • Theoretische Ausbildung: Carl-Severing-Berufskolleg in Bielefeld

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Wir erwarten:

  • Guter Hauptschulabschluss oder Fachoberschulreife mit guten Noten in Deutsch, Mathematik, Physik und Chemie

  • Freude an Sport und Bewegung, körperliche Fitness

  • Verantwortungsbewusstsein

  • Freude im Umgang mit Menschen

  • Höfliches Auftreten und Kundenfreundlichkeit

  • Handwerkliches Geschick und Interesse an Technik

  • Teamfähigkeit

  • Kenntnisse in Schwimmen / Rettungsschwimmen wünschenswert (Schwimmverein DLRG, etc.)

Wir bieten:

  • eine zukunftssichere und qualifizierte Ausbildung mit guten Übernahmechancen

  • attraktive Ausbildungsvergütung nach dem TVAöD (1. Jahr: 1.043,26 €, 2. Jahr: 1.093,20 €, 3. Jahr: 1.139,02 €)

  • Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen und Jahressonderzahlungen

  • interessante, vielseitige und spannende Aufgabenbereiche

  • Mitarbeit im Team unseres Hallenbades im Schichtdienst, um das Erlernte praktisch umzusetzen

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über deine Bewerbung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt.
Der zu besetzende Ausbildungsplatz ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet.

Wie muss ich mich bewerben?

Da alle Bewerbungsunterlagen papierlos bearbeitet werden, schick uns bitte deine vollständigen Bewerbungsunterlagen als PDF-Dokument bis zum 17. Oktober 2021 an kontakt@herzebrock-clarholz.de

Wenn du uns doch lieber eine Bewerbung in Papierform zukommen lassen möchtest, verzichte bitte auf eine Bewerbungsmappe, da wir die Unterlagen nach der Digitalisierung grundsätzlich vernichten. Andernfalls musst du uns bitte einen ausreichend frankierten Umschlag für die Rücksendung deiner Unterlagen beifügen. Die Anschrift für deine Bewerbung ist:

Gemeindewerke Herzebrock-Clarholz
Am Rathaus 1
33442 Herzebrock-Clarholz

Telefonische Auskünfte erhältst du unter 05245 / 444-218 (Herr Schröder).

Logo