Gemeinde sucht Sachbearbeiter/in (m/w/d) für die Grünanlagen und Umweltschutz

Gemeinde sucht Sachbearbeiter/in (m/w/d) für die Grünanlagen und Umweltschutz

Die Gemeinde Herzebrock-Clarholz sucht zum nächstmöglichen Termin

eine/n Sachbearbeiter/in (m/w/d) für die Grünanlagen und Umweltschutz.

Die Beschäftigung erfolgt unbefristet in Vollzeit (39Std./Woche). Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD in der Entgeltgruppe 11.

Ihr Aufgabenbereich umfasst insbesondere

  • Erstellung von Grünflächenpflegekonzepten und Pflanzpläne

  • Organisation und Beauftragungen zur Grünflächenpflege

  • Organisation und Beauftragung von Baumpflanz- und Pflegemaßnahmen

  • Betreuung und Weiterentwicklung des Baumkatasters

  • Betreuung von Patenschaften für Grünanlagen

  • Betreuung gemeindlicher Waldungen und Biotopflächen

  • Planung, Realisierung und Betreuung von Ausgleichsmaßnahmen

  • Durchführungen von Umwelt- und Artenschutzmaßnahmen

  • Hochwasserschutz und Gewässerunterhaltung

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium im BereichLandschaftsökologie, Geographie, Umweltwissenschaften, Biologie, Landschaftsarchitektur oder -planung oder einer vergleichbaren Fachrichtung

  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit

  • selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise

Wir bieten:

  • ein anspruchsvolles und abwechslungsreichesAufgabengebiet

  • die Möglichkeit einer zusätzlichen leistungsorientierten Bezahlung

  • eine betriebliche Altersversorge

  • die Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden schwerbehinderte Bewerber/-innen bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 06. März 2022 (vorzugsweise per Mail) an die

Gemeinde Herzebrock-Clarholz

Am Rathaus 1

33442 Herzebrock-Clarholz

Kontakt@herzebrock-clarholz.de

Auskünfte über die Stelleninhalte erhalten Sie von dem Fachbereichsleiter Herrn Rose, Tel. 05245 / 444-190, Email: S.Rose@herzebrock-clarholz.de.

Logo