Gemeinde Herzebrock-Clarholz: Duales Studium zum Bachelor of Arts Verwaltungsfachinformatiker/in (m/w/d)

Gemeinde Herzebrock-Clarholz: Duales Studium zum Bachelor of Arts Verwaltungsfachinformatiker/in (m/w/d)

Wir bilden ab dem 01. September 2023 aus!

Duales Studium

zum

Bachelor of Arts Verwaltungsfachinformatiker/in (m/w/d)

Du möchtest in deinem Berufsleben abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeiten ausüben?

Dann ist dieser duale Studiengang für dich genau das Richtige.

Was macht man im dualem Studium Bachelor of Arts?

Das Studium verbindet das allgemeine Verwaltungsrecht mit fachspezifischen Informatikkenntnissen. In deinem Studium lernst du nicht nur alle inhaltlichen Bereiche der Informatik kennen, sondern bekommst auch einen Einblick in den Ablauf einer Verwaltung. Du bildest die Schnittstelle zwischen IT und Verwaltung.

Im Studium wechseln sich die praktischen Abschnitte und die Studienzeiten ab, sodass die theoretischen Kenntnisse direkt gefestigt und angewendet werden können

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Das Studium erfordert mindestens die Fachhochschulreife, sowie Interesse an IT-gestützten Prozessen. Wenn Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit für dich selbstverständlich sind und du flexibel, kommunikativ sowie selbstbewusst bist, ist dieses Studium genau das Richtige für dich.

Ausbildungsorte:

  • Praktische Abschnitte: Gemeindeverwaltung Herzebrock-Clarholz

  • Studienzeiten: Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung in Bielefeld (www.hspv.nrw.de)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre im Beamten- oder Beschäftigungsverhältnis

Was erhalte ich während des dualen Studiums?

  • eine zukunftssichere und qualifizierte Ausbildung mit guten Übernahmechancen

  • attraktive Ausbildungsvergütung (Beamtenverhältnis: 1.405,68 €, Beschäftigungsverhältnis: 1. Jahr: 1.068,26 €, 2. Jahr: 1.118,20 €, 3. Jahr: 1.164,02 €)

  • Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen und Jahressonderzahlungen

  • gute Fortbildungs- und Weiterqualifizierungsmöglichkeiten

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über deine Bewerbung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt.
Der zu besetzende Ausbildungsplatz ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet.
Im Interesse der beruflichen Gleichstellung sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

Wie muss ich mich bewerben?

Da alle Bewerbungsunterlagen papierlos bearbeitet werden, schick uns bitte deine vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 16. Oktober 2022 über das Stellenportal www.interamt.de unter der Stellen-ID: 860575.

Die Registrierung auf Interamt ist für dich kostenlos.

Telefonische Auskünfte erhältst du unter 05245 / 444-164 (Frau Gusek).

Logo