Gemeinde bietet Ausbildungsplatz zum Verwaltungswirt/in

Gemeinde bietet Ausbildungsplatz zum Verwaltungswirt/in

Wir bilden ab dem 01. August 2022 eine/n

Verwaltungswirt/in (m/w/d)

im Beschäftigungsverhältnis aus.

Du möchtest in deinem Berufsleben abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeiten ausüben?

Dann bist du bei uns genau richtig und hast die Möglichkeit die Gemeinde von ihrer modernen Seite kennenzulernen!

Ausbildungsinhalte:

  • Allgemeines Verwaltungsrecht

  • Kommunales Finanzmanagement

  • Sozial-, Personal- und Ordnungsrecht

  • Verwaltungsorganisation

  • Kommunales Verfassungsrecht

  • Juristische Methodik

  • Bürgerliches Recht

Ausbildungsorte:

  • Praktische Ausbildung: Gemeindeverwaltung Herzebrock-Clarholz

  • Theoretische Ausbildung: Studieninstitut Westfalen-Lippe (www.stiwl.de) in Bielefeld (in der Regel 1-2x wöchentlich)

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Wir erwarten:

  • Fachoberschulreife oder ein vergleichbarer Schulabschluss

  • Interesse an Rechtsfragen und kundenorientierter Tätigkeit

  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen

  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft

  • Eigeninitiative und Verantwortung

  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • eine zukunftssichere und qualifizierte Ausbildung mit guten Übernahmechancen

  • attraktive Ausbildungsvergütung nach dem TVAöD (1. Jahr: 1.043,26 €, 2. Jahr: 1.093,20 €)

  • Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen und Jahressonderzahlungen

  • interessante, vielseitige und spannende Aufgabenbereiche

  • gute Fortbildungs- und Weiterqualifizierungsmöglichkeiten

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über deine Bewerbung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt.
Der zu besetzende Ausbildungsplatz ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet.

Wie muss ich mich bewerben?

Da alle Bewerbungsunterlagen papierlos bearbeitet werden, schick uns bitte deine vollständigen Bewerbungsunterlagen als PDF-Dokument bis zum 17. Oktober 2021 an kontakt@herzebrock-clarholz.de

Wenn du uns doch lieber eine Bewerbung in Papierform zukommen lassen möchtest, verzichte bitte auf eine Bewerbungsmappe, da wir die Unterlagen nach der Digitalisierung grundsätzlich vernichten. Andernfalls musst du uns bitte einen ausreichend frankierten Umschlag für die Rücksendung deiner Unterlagen beifügen. Die Anschrift für deine Bewerbung ist:

Gemeinde Herzebrock-Clarholz
Am Rathaus 1
33442 Herzebrock-Clarholz

Telefonische Auskünfte erhältst du unter 05245 / 444-164 (Frau Gusek).

Logo