Tolles Pferde-Programm bei der Heerde-Rallye der Kinderkompanie

Tolles Pferde-Programm bei der Heerde-Rallye der Kinderkompanie

Sehr heiß war es bei der kürzlich veranstalteten Heerde-Rallye der Kinderkompanie der Schützenbruderschaft St. Hubertus Clarholz-Heerde.

Die Betreuerinnen Nina Scharpenberg, Sandra Westermann und Verena Haverkamp hatten ein interessantes Programm rund um das Schützenheim für die Kinderkompanie ausgearbeitet. Und diesmal ging es auch darum, mit einem Pferd die Umgebung zu erkunden, denn mit dabei war auch die Steinhagenerin Christiane Rux („Erlebnis Pferd – Heilpädagogisches Reiten der Steinhagener Schlichte-Stiftung“) mit einem ihrer Pferde.

14 Jungen und Mädchen der Heerdi-Kompaniemachten sich auf den Weg durch Heerde, um anhand von kleinen Hinweisen verschiedene Stationspunkte aufzusuchen, an denen es galt, gemeinsam bestimmte Aufgaben zu erfüllen. Die Kinder durften zuvor natürlich unter Anleitung das Pferd fertig machen, es putzen, die Mähne kämmen und aufsatteln. Zu den Aufgaben an den Stationen zählten z.B. Tau ziehen oder verschiedene Koordinationsspiele. Jedes Kind kam während der Rallye auch in den Genuss, auf dem Pferd zu reiten. Mit Bravour wurden alle Aufgaben gemeistert. Die Heerdi‘s waren begeistert dabei und hatten viel Spaß an diesem Nachmittag.

Zum Schluss durften sich die Kinder mit ihrem Handabdruck auf dem Pferdeanhänger verewigen. Ein schöner Nachmittag fand am Heerder Schützenheim ein gemütliches Ende. Zur wohl verdienten Abkühlung an diesem heißen Nachmittag gab es natürlich für alle Kinder noch ein Eis.

Logo