Öffentlicher Teil der Ratssitzung mit folgenden Themen

Öffentlicher Teil der Ratssitzung mit folgenden Themen

Da wir immer wieder angesprochen werden, dass die Öffentlichkeit viele Themen aus dem Rathaus gar nicht mitbekommt, stellen wir hier für Euch ab nun regelmäßig die Themen vor, die in den Sitzungen besprochen werden.

Hier findet ihr nun einige Themen, die bei der nächsten Ratssitzung am 06. Oktober im öffentlichen Teil beraten werden:

  • Standort der Christinen-Kirmes Herzebrock

  • Durchführung von Alters- und Ehejubiläen

  • Erweiterung der Bolandschule – Kostensituation, Stand der Baumaßnahme

  • Verkauf eines Fahrzeuges der Freiwilligen Feuerwehr

  • Neu- bzw. Wiederwahl von Schiedspersonen

  • Errichtung einer Lagerhalle auf dem Grundstück Dieselstraße 44 a

  • Neufestsetzung der Abfallgebühren für das Jahr 2022

  • Erhöhung der Wärmepreise

Der öffentliche Teil der Sitzung findet um 18:30 Uhr in der Mensa in der von Zumbusch-Schule statt.

Nach den Bestimmungen der aktuell gültigen Coronaschutzverordnung gelten für die Sitzungen des Rates und der Ausschüsse folgende Regelungen:

  • Die Ratssitzung wird unter den Voraussetzungen der 3G-Regelungen durchgeführt, die Verwaltung kontrolliert die entsprechenden Nachweise.

  • Personen die keinen 3G-Nachweis erbringen, werden zum Schutz der Allgemeinheit so im Sitzungsraum platziert, dass von ihnen keine Gefahr für andere Personen ausgeht.

  • Das Tragen einer FFP2- oder medizinischen Maske ist, über die Regelungen der Corona- Schutzverordnung hinausgehend, verpflichtend vorgeschrieben.

Weitere Informationen zu den Themen und den Sitzungen findet Ihr immer im Internet: https://ratsinfo.herzebrock-clarholz.de/

Logo