Die Motorradfreunde Lette laden ein: Saisoneröffnung mit Motorrad-Segnung am 10. April

Die Motorradfreunde Lette laden ein: Saisoneröffnung mit Motorrad-Segnung am 10. April

Nachdem aufgrund der Pandemie die traditionelle Saisoneröffnung schon zweimal ausfallen musste, starten die Letter Motorradfreunde mit ganz viel Vorfreude in die neue Saison. Am Sonntag, dem 10. April, trifft man sich – wie gewohnt – um 10.00 Uhr an der Pfarrkirche St. Vitus in Lette. Nach einer kleinen Andacht mit der Segnung der Motorräder startet man gegen 11.00 Uhr in 4 Gruppen zur 1. Ausfahrt in alle vier Himmelsrichtungen. Unterwegs gibt es eine kleine Pause, bevor es zurück nach Lette geht. Dort kann man bei lockeren Benzingesprächen und leckerer Grillwurst noch ein wenig in gemütlicher Runde verweilen.

Die Letter Motorradfreunde verlangen keine Startgebühr, bitten aber um eine Spende für soziale Zwecke. Schon viele Projekte sind von ihnen seit 2005 unterstützt worden. In diesem Jahr geht die Spende an den "Kinderhospizverein Hamm-Kreis-Warendorf". Der Betrag wird auf einer späteren gemeinsamen Tour an die Verantwortlichen dieser Organisation überreicht.

Logo