UWG fordert Verbesserung der Mobilfunkqualität in Herzebrock-Clarholz

UWG fordert Verbesserung der Mobilfunkqualität in Herzebrock-Clarholz

Ein stabiler und sicherer Mobilfunkempfang ist in der heutigen Zeit ein unerlässlicher und wichtiger Faktor für Privatpersonen, Unternehmen und Landwirtschaft.

Die UWG Fraktion in Herzebrock-Clarholz hat diesbezüglich bereits auf diverse Mobilfunklöcher in der Gemeinde hingewiesen und auch Lösungsvorschläge eingebracht (Nutzung der Kläranlage für einen Funkturm). Der von einer Bürgerin an die UWG herangetragenen Vorschlag zur Feststellung und Meldung von Funklöchern bestärkt sie nun in den Bemühungen, die Qualität der Versorgung zu verbessern.

Der Vorschlag zielt darauf ab, die Wegstrecke der Müllabfuhr für die Erhebung und Feststellung der Mobilfunkqualität zu nutzen. Die so erhobenen Daten können dann an die Mobilfunknetzbetreiber zur Verbesserung der Netzqualität weitergeleitet werden.

Dieses Vorgehen wurde bereits erfolgreich im Kreis Coesfeld umgesetzt (siehe https://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/muellauto-funkloecher-coesfeld-100.html ).

Eine solche Untersuchung nach Vorbild des Kreises Coesfeld ist mit überschaubarem finanziellem Aufwand zu realisieren (ca. 5.000 € lt. Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld).

Vor diesem Hintergrund beantragt die UWG die Prüfung folgender Punkte:

  • Ist es auch in Herzebrock-Clarholz möglich, Müllfahrzeuge zur Sammlung der Daten zur Mobilfunkversorgung und Netzqualität zu nutzen?

  • Sind die Kosten, welche im Kreis Coesfeld dafür angefallen sind, auch für unsere Gemeinde realistisch?

  • Es soll ferner untersucht werden, ob eine kreisweite Untersuchung städteübergreifend umsetzbar ist. Falls dem so ist, soll nach Wunsch der UWG eine Untersuchung und Befahrung umgehend eingeleitet und die dafür notwendigen Haushaltsmittel bereitgestellt werden.

  • Die durch die Untersuchung ermittelten Ergebnisse sollen anschließend mit den Mobilfunkanbietern erörtert werden, um – wenn notwendig - die Netzqualität zu verbessern und Lücken in der Versorgung festzustellen und zu schließen.

Logo