Achtung! Die Küken sind los!

Achtung! Die Küken sind los!

Unter dem Motto „Die Küken sind los!“ führten die 45 Kinder des Marienkindergartens im April und Mai ein Küken-Projekt durch.

Rund 20 Eier wurden zusammen mit den Kindern der Delfin- und Seepferdchengruppe in eine Brutmaschine eingelegt. Dann begann eine lange Zeit des Wartens, denn bis Küken aus den Eiern schlüpfen vergehen 21 Tage.

Ein Schlupfkalender half den Kindern dabei den Überblick zu behalten. Jeden Tag wurde ein Ei auf dem Kalender von den Kindern angemalt, es machte deutlich, wie viele Tage es noch dauern würde bis die Küken schlüpfen.

Außerdem wurden verschiedene Angebote zum Thema durchgeführt. So wurden zum Beispiel die Eier mit einer Speziallampe durchleuchtet, so dass die Kinder den Embryo im Ei sehen konnten.

Des Weiteren wurden folgende Fragen geklärt: „Welche Tiere legen Eier?“ und „Was passiert in den 21 Tagen im Ei?“

Kurz vor dem Schlüpfen der Küken wurde die Brutmaschine durch einen Schaubrüter ausgetauscht. Dieser ermöglichte den Kindern eine genaue Beobachtung des Schlupfvorgangs. Mit großer Faszination wurden die Küken auch die weiteren Tage beim fressen, trinken und schlafen beobachtet, in der Turnhalle des Kindergartens wurde ein kleiner Stall aufgestellt. Die Kinder bekamen auch die Möglichkeit die Küken auf die Hand zu nehmen und zu streicheln.

Zum Abschluss dieses Projektes kam Tobias Liermann (Vorsitzender des RGZV Clarholz) an einem Vormittag in den Kindergarten, um noch einmal auf die Fragen der Kinder einzugehen und Wissenswertes über Geflügel zu vermitteln. An diesem Tag brachte er verschiedenes Geflügel zum Anschauen und Streicheln mit. Unter anderem hatte er einen Puter namens Paul dabei. Das große Tier löste bei den Kindern staunen und auch etwas Respekt aus. An dieser Stelle ein recht herzliches Dankeschön an Tobias Liermann und den Mitgliedern des RGZV, die den Kindern seit einigen Jahren dieses tolle Projekt ermöglichen. Der Rassegeflügelzuchtverein unterhält auch eine Jugendgruppe, in der Kinder und Jugendliche herzlich willkommen sind, die Spaß an Geflügel haben.

Logo