Selbstbehauptungskurs für Mädchen in Herzebrock-Clarholz

Persönlichkeit bestätigen und stärken

Selbstbehauptungskurs für Mädchen in Herzebrock-Clarholz

Vielen Mädchen fällt es schwer, sich im Alltag zu behaupten, eigene Interessen wahrzunehmen und sich gegen Grenzverletzungen zu schützen. In einem Kurs von Katja Schierbaum lernen sie, klar und deutlich „Nein“ zu sagen oder sich Hilfe zu holen. Zum Beispiel, wenn sie geärgert, bedroht, gemobbt, missachtet oder sexuell belästigt werden. Auch sportliche Techniken werden vermittelt.

Der Kurs findet am Freitag, 12. November von 15 bis 19 Uhr und am Samstag, 13. November von 9.30 bis 16.30 Uhr in der Turnhalle der St. Michael-Schule im Ortsteil Pixel in Herzebrock-Clarholz statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro und ist für Mädchen im Alter von acht bis zwölf Jahren vorgesehen.

Anmeldungen nimmt bis zum 10. November die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde, Jutta Duffe, im Rathaus unter der Telefonnummer 05254-444217 oder per Email unter J.Duffe@herzebrock-clarholz.deentgegen.

Logo