SPD-Ortsverein unterstützt Stefan Schneidt

SPD-Ortsverein unterstützt Stefan Schneidt

Nach der Wahl ist vor der Wahl - unter diesem Motto traf sich der SPD-Ortsverein Herzebrock-Clarholz zur Wahl von Delegierten für die im Oktober anstehende Wahlkreiskonferenz. Heinz Willikonsky begrüßte als Vorsitzender Stefan Schneidt aus Gütersloh. Schneidt will im Landtagswahlkreis Gütersloh/Harsewinkel/Herzebrock-Clarholz als Kandidat für die SPD antreten. In seiner Vorstellung ging Schneidt auf seine Arbeit bei Friday for Futere ein. Neben diesem Engagement sei er in diesem Jahr zum Vorsitzenden der Jusos im Kreis Gütersloh gewählt worden.

In NRW brauche es, so Schneidt, einen Dreiklang aus Klimaschutz, ganzheitlicherBildung und durchgreifender Digitalisierung . Nur das sei echte soziale Politik, für die er sich einsetze.Der Vortrag überzeugte die anwesenden Parteimitglieder, die sich einstimmig für die Unterstützung seiner Kandidatur aussprachen.

Logo