Gruppe 13: „Auf ein Wiedersehen“

Gastkünstlerausstellung in der Galerie Haus Samson, Herzebrock-Clarholz

Gruppe 13: „Auf ein Wiedersehen“

Im Zuge des 25-jährigen Jubiläums des Kunstvereins „Gruppe 13“ werden 14 Künstler*innen unterschiedlicher Kunstrichtungen mit dem Titel „Auf ein Wiedersehen“ ausstellen.

Alle 14 Kunstschaffenden wurden aus dem gesamten Pool der Gastkünstler*innen ausgewählt, die in den vergangenen 25 Jahren seit Gründung der „Gruppe 13“ bereits in der Galerie ausgestellt haben.

Die Bilder, Fotos, Skulpturen und Objekte werden in allen Räumen und im Außenbereich der Galerie präsentiert.

Freuen Sie sich auf eine vielseitige und spannende Ausstellung mit den/die Gastkünstler*innen:

Alfons Holtgreve aus Warburg - Papierschnitte

Anne Mercker aus Wanneperveen (NL) - Ölmalerei

Cristina Zanotti aus Schloß Holte-Stukenbrock - Objekte aus Holz mitGlas

Dietmar Weihrauch aus Bielefeld - Holzobjekte/Möbeldesign

Ghitta Fluck aus Gütersloh - Marionetten

Heinrich Schürmann aus Herzebrock-Clarholz - Grafiken

Helmut Dohrmann aus Vahlbruch - Aquarellmalerei

Herbert Siemandel-Feldmann aus Essen - großformatigeKohlezeichnungen

Hiltrud Schäfer aus Osnabrück - Installation Buch/Bildobjekte

Marijke Traast-Bos aus Vollenhove (NL) - Acrylmalerei mit Tinte

Rolf Stahr aus Münster - kinetischen Metallskulpturen

Rose Lichtenberger aus Verl - Holzskulpturen und Zeichnungen

Sabine Millet aus Chambon-Feugerolles (FR) - Malerei inMischtechnik

Ursula Pütz aus Paderborn – Fotografien

Sandra Garfias (1. Vorsitzende) und der Bürgermeister von Herzebrock-Clarholz eröffnen die Ausstellung. Das Cello Duo „Cellikatessen“ (Cello: Monica von Bülow und Kirstin Hirschhauer) sorgt für die musikalisch untermalt.

Weitere Infos unter: www.kunstverein-gruppe13.de

Ausstellung: 09.Okt. – 06.Nov. 2022

unter den jeweils geltenden Corona Bestimmungen

Eröffnung: Sonntag, am 09.Okt. um 11 Uhr

Öffnungszeiten: Mi., Sa., So. , jeweils 15 – 18 Uhr

Logo