Neuigkeiten in der Bücherei: Bücher Blind Date und Lesestart 1-2-3

Ab sofort bietet die Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) St. Christina in Herzebrock ihren Lesern besondere Aktionen an.

Neuigkeiten in der Bücherei: Bücher Blind Date und Lesestart 1-2-3

Zahlreiche neutral verpackte Bücher, ausgesucht und empfohlen von den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der Bücherei, warten ab sofort darauf, entdeckt zu werden und fordern alle Interessierten auf, sich wie bei einem Blind Date auf Unbekanntes einzulassen. Die Leser entscheiden sich anhand weniger Stichworte oder markanter Aussagen auf der Verpackung und nicht anhand des Covers oder Klappentextes für ein Buch und wissen bis zum Auspacken nicht, für was sie sich entschieden haben. Erst dann erfährt man, ob es ein spannender Thriller, eine romantische Liebesgeschichte, ein Fantasy-Roman oder ein Krimi ist.

Seit Kurzem ist die KÖB St. Christina zertifizierter Lesestart-Partner. Und unterstützt somit das bundesweite Programm „Lesestart 1-2-3“ zur frühen Sprach- und Leseförderung für Familien mit Kindern im Alter von einem, zwei und drei Jahren. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. In drei aufeinander folgenden Jahren erhalten Eltern für ihre Kinder im Alter von einem, zwei und drei Jahren Lesestart-Sets. Die ersten beiden Sets können sie in teilnehmenden Kinderarztpraxen bekommen, das dritte Set in der KÖB in Herzebrock. Zu allen drei Sets gehören ein altersgerechtes Bilderbuch, Informationen für die Eltern mit Alltagstipps zum Vorlesen und Erzählen und eine kleine Stofftasche. Die Infobroschüren gibt es online in 17 verschiedenen Sprachen. Lesen fördert auch die Kinder mit Migrationshintergrund, diese würden durchs Vorlesen schneller die Sprache erlernen.

Für jedes Alter und jeden Lesegeschmack bietet die KÖB Medien zum Ausleihen. Neben Bilderbüchern, Vorlesebüchern, ersten Büchern zum Selberlesen, beliebten Kinder- und Jugendbuchreihen wie „Conny“, „Die Zeitdetektive“, „Die Schule der magischen Tiere“, „Die drei Fragezeichen“, „Die drei Ausrufezeichen“ oder „Woodwalkers“, stehen den Erwachsenen Krimis, Liebesromane, Thriller, Kochbücher und Ratgeber zur Verfügung. Gut ankommen würden auch die 125 Tonies von Bobo Siebenschläfer bis zu Bewegungsliedern. Diese haben eine Leihfrist von 14 Tagen. Auch die verschiedensten Gesellschaftsspiele gibt es zur Ausleihe. In der vergangenen Woche wurde die Lesernummer 949 vergeben, aktiv sind aktuell um die 180 Leser. Auch der Bücherschrank in der Kirche wird von der Bücherei bestückt.

Für alle Daheimgebliebenen und alle, die Lesestoff für den Urlaub brauchen, hat die KÖB während der gesamten Sommerferien geöffnet.

Öffnungszeiten:

Mi 15.00 – 17.00 Uhr

Do 15.00 – 16.30 Uhr

So 09.30 – 12.00 Uhr

Online Service der Bücherei: www.buecherei-herzebrock.de

buecherei.stchristina@pr-rhc.de

Logo