Vorgezogene Grundreinigung im März aufgrund eines personellen Engpass

Vorgezogene Grundreinigung im März aufgrund eines personellen Engpass

Das Hallenbad Herzebrock hat derzeitig einen erhöhten Kontroll- und Reinigungsaufwand durch verschärfte Pandemiebedingungen. Zusätzlich haben im Dezember 2021 zwei Fachangestellte für Bäderbetriebe gekündigt. Eine weiterer Fachangestellter ist noch bis August 2022 in Elternzeit. Weiterhin sind mehrere Stellen der Badewärterinnen unbesetzt.

Um diese Unterbesetzung abzufangen, wurden Anfang Januar 2022 Stellenanzeigen (Fachangestellte, Beckenaufsicht, Badewärterinnen in Voll- und Teilzeit, AZUBI) geschaltet. Erfahrungsgemäß dauert die Bewerberauswahl und anschließende Neueinstellung ja nach Kündigungsfrist der Bewerber von April bis Juni 2022.

Eine Stelle als Fachangestellter konnte durch die Übernahme des bisherigen Azubi in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis besetzt werden.

Da die Kollegen des Bades eine langfristige Urlaubsplanung aufgestellt haben, kommt es insbesondere im März zu einem Personalengpass.

Somit wird ein Betriebs-Konzept erarbeitet, das die Betriebssicherheit in den Vordergrund stellt, die Arbeitszeitvorschriften einhält und gleichzeitig die vorzunehmenden Einschränkungen des Badebetriebes minimiert.

Am 21.03.2022 erfolgt für zwei Wochen die Schließung des Bades für die vorgezogene Grundreinigung. Die Grundreinigung wäre sonst für den August 2022 geplant gewesen. In der Zeit bis zur Grundreinigung und in der Woche nach der Grundreinigung wird der öffentliche Badebetrieb Wochentags am Nachmittag eingeschränkt. Die Frühschwimmer, das Schulschwimmen, DLRG, Vereine und Schwimmschule können das Bad in den Vor- und Nachmittagsstunden wie gewohnt nutzen.

Die Durchführung der Anfängerschwimmkurse des Hallenbades wird vom Hallenbadpersonal wie gewohnt nachmittags weiterbetreut. Somit wird das Angebot an Anfängerschwimmkursen vom 14.02.2022- 18.03.2022 nicht eingeschränkt. Die Senioren-Gymnastik am Montag und Donnerstag sowie die Aqua Fitness Kurse am Donnerstagabend würden durch Personalmangel ausfallen und erst nach den Osterferien wieder angeboten werden. An Wochenenden (Samstag und Sonntag) wird ein öffentlicher Badebetrieb mit einer Unterbrechung angeboten.

Die erste Osterwoche wird im gewohnten Ferienbetrieb erfolgen. In der zweiten Osterwoche wird mit leicht reduzierten Öffnungszeiten von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr gearbeitet.

Ab 25.04.2022 startet dann wieder der vollständige Betrieb. Alle Anfänger Schwimmkurse, Senioren Gymnastik und der Aqua Fitness Kurse werden wieder angeboten.

Selbstverständlich sind in diesem Zeitplan keine Ausfälle durch Quarantäne oder Krankheit berücksichtigt. In diesem Fall muss das Bad kurzfristig geschlossen werden.

Logo