Förderverein der Josefschule wählt neuen Vorstand

In seiner Jahreshauptversammlung hat der Förderverein der Josefschule in Herzebrock einen neuen Vorstand gewählt.

Förderverein der Josefschule wählt neuen Vorstand

Die Schulleiterin Anja Giesbertz freut sich sehr darüber, dass damit das wertvolle Engagement zum Wohle der Schülerinnen und Schüler fortgesetzt werden kann.

Gewählt wurden: Laura Laukötter (1. Vorsitzende), Katharina Schmelzer (2. Vorsitzende), Jacqueline Micheel (1. Schriftführerin), Sonja Füchtenhans (2. Schriftführerin), Cornelia Schulte Beckhausen (1. Kassiererin) und Nadja Barby (2. Kassiererin). Ferner gehören Cornelia Börger als Schulpflegschaftsvorsitzende und Anja Giesbertz als Schulleiterin zum Vorstand des Fördervereins.

Aufgrund der Corona-Pandemie traf man sich nach langer Pause erst jetzt wieder zur Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Reckmann´s in Herzebrock.

Eva Maria Feldmann ließ die Aktivitäten der letzten zwei Jahre Revue passieren. Kassenprüferin Stefanie Waltermann bestätigte eine einwandfreie Kassenführung durch Jacqueline Turowsky. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Ohne das Engagement der Eltern und deren Mitarbeit kann ein Förderverein auf Dauer nicht bestehen. In den letzten zwei Jahren waren Eltern im Vorstand aktiv, die längst keine Kinder mehr an der Grundschule hatten. Anja Giesbertz besonderer Dank galt hier Eva Maria Feldmann, Lucie Nehring, Jacqueline Turowsky, Sandra Feldmann, Michael Hansen und Gabriélle Schuurmann. Herzlichen Dank gebühre aber auch den Unterstützern und Spendern für Projekte und Anschaffungen der 200 Grundschüler.

Ein eingespieltes Team mit Erfahrung seien Laura Laukötter und Katharina Schmelzer, die engagierten Mütter stehen schon seit mehr als zwei Jahren an der Spitze des Fördervereins des katholischen Kindergartens St. Christina. Der Förderverein der Grundschule, der zurzeit 157 Mitglieder zählt, wird weiterhin Neuanschaffungen und Projekte finanzieren und unterstützen.

Pläne für die Zukunft gibt es bereits: Ein Schwerpunkt wird die Neugestaltung der Schulhomepage sein. Dazu gehört die Findung eines neuen Schullogos. Am 23. September findet ein Tag der offenen Tür der Grundschulen in der Doppelgemeinde statt.

Logo