In 24 Kapiteln durch die Adventszeit: „Der verwunschene Tannenbaum“ – ein neues Kinderbuch.

24 Tage bis Weihnachten: Eine schöne Alternative zu den Adventskalendern mit Süßigkeiten oder Spielzeug sind Adventskalenderbücher.

In 24 Kapiteln durch die Adventszeit: „Der verwunschene Tannenbaum“ – ein neues Kinderbuch.

Ab sofort ist das Kinderbuch „Der verwunschene Tannenbaum“, geschrieben von Tina Layes und illustriert von Andrea Eckert, auf dem Markt. Die Schwestern sind selbst Mütter und stammen aus Herzebrock-Clarholz. Die Idee, eine Weihnachtsgeschichte zu schreiben, hatte Tina Layes erst vor Kurzem. Schon seit ihrer Kindheit schreibt sie gerne Geschichten. Mit viel Leidenschaft, Fantasie und Kreativität schreibt die Autorin in unregelmäßigen Abständen Bücher. Das neue Buch, welches für Kinder ab fünf Jahren sei, ist Tina Layes zweites Kinderbuch. Andrea Eckert freute sich, als sie gefragt wurde, ob sie die Illustration übernehmen könne, ein bisschen mehr Zeit hätte sie sich gewünscht, aber das Buch sollte schließlich rechtzeitig fertig werden. „Ab dem 1. Dezember, darf jeden Tag ein Kapitel gelesen werden. So dauert das Warten auf Weihnachten gar nicht lang“, erklärte Tina Layes.

Die spannende Geschichte in 24 Kapiteln handelt von vier Cousinen und Cousins, die am 1. Dezember ein Buch finden, in dem von einem Zauber berichtet wird, der über dem beschaulichen Dorf Herzebrock liegt. Zusammen wollen sie das Rätsel lösen – doch sie haben dafür nur bis zum Heiligen Abend Zeit. Werden sie es schaffen? Vermittelt wird in diesem Kinderbuch, dass man viel mehr schafft, wenn man sich gegenseitig unterstützt.

Je zwei Exemplare überreichten am Freitag Tina Layes und Andrea Eckert den Grundschulen in Herzebrock für die Schulbüchereien. Auch die Wilbrandschule in Clarholz soll zwei Bücher bekommen. Ebenso hat die Katholische öffentliche Bücherei St. Christina zwei Exemplare erhalten.

Das Kinderbuch, das als Taschenbuch oder als gebundenes Buch zur Verfügung steht, ist über ein Selbstverlag herausgebracht worden und daher nur über das Internet bei Amazon erhältlich. „Es wird nur das Buch, welches auch bestellt ist, gedruckt, in dem Sinne auch nachhaltig“, so Tina Layes.

Gewinnspiel:

Zusammen mit den Autorinnen verlosen wir 3 Exemplare des Buches: „Der verwunschene Tannenbaum“.

Was Ihr dafür tun müsst:

– Kommentiert diesen Beitrag mit der Antwort auf folgende Frage: „Welches Buch habt ihr als Kind am liebsten gelesen? “ (oder schickt uns eine E-Mail an info@herzeblog.de mit der Antwort und dem Wort „Tannebaum“ im Betreff)

Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeberechtigt sind Nutzer ab 16 Jahren. Das Gewinnspiel startet am 21.11.21 und endet am 22.11.21 um 22:00 Uhr und steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook/Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Die Auslosung der Gewinner erfolgt innerhalb einer Woche nach Gewinnspielende. Alle User, die bis zu dem Zeitpunkt einen Kommentar hinterlassen oder eine E-Mail geschrieben haben, nehmen automatisch teil. Die Gewinnübergabe erfolgt nach Absprache. Erfolgt innerhalb von einer Woche keine Rückmeldung des Gewinners, verfällt der Gewinn. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Die Gewinner werden in den Kommentaren veröffentlicht und müssen sich mit uns via E-Mail in Verbindung setzen. Durch die Gewinnspielteilnahme werden diese Teilnahmebedingungen anerkannt: http://herzeblog.de/teilnahmebedingungen/

Logo