Bürgerbüro Herzebrock-Clarholz Anfang Januar drei Tage geschlossen

Frühzeitige Information aus dem Rathaus

Bürgerbüro Herzebrock-Clarholz Anfang Januar drei Tage geschlossen

Schon jetzt möchte die Gemeindeverwaltung Herzebrock-Clarholz darüber informieren, dass es Anfang des nächsten Jahres zu Einschränkungen bei der Erreichbarkeit des Bürgerbüros kommen wird. Aufgrund einer umfangreichen Software-Umstellung ist das Bürgerbüro im Rathaus von Dienstag, 4. bis einschließlich Donnerstag, 6. Januar komplett geschlossen.

Ab Freitag, 7. Januar ist das Bürgerbüro in der Zeit von 8 bis 12.30 Uhr nach Terminvereinbarung wieder erreichbar. Auf der Internetseite www.herzebrock-clarholz.de steht die Möglichkeit zur Online Terminvereinbarung zur Verfügung.

Für Rückfragen stehen die Mitarbeiterinnen des Bürgerbüros unter 05245 444-0 gern zur Verfügung.

Logo