Sonntagsführung im November: Spätherbstlicher Rundgang durch Clarholz – Kloster, Kirche und ein Baum

Sonntagsführung im November: Spätherbstlicher Rundgang durch Clarholz – Kloster, Kirche und ein Baum

Am Sonntag, 6. November findet wieder eine Führung der Interessengemeinschaft der Gästeführer Herzebrock-Clarholz statt. Diesmal geht es durch Clarholz. Margret Röttger-Walhorn lädt zur gemeinsamen Erkundung des geschichtsträchtigen Ortes. Der Rundgang führt entlang am ehemaligen Prämonstratenserkloster, der spätgotischen Klosterkirche, dem Klostergarten sowie an altbekannten Schankstätten und früheren Industriestandorten. Was macht der Baum im Gemeindewappen und wie kommt die Wilbrandschule zu ihrem Namen? All dies erschließt sich spazierend unterwegs.

Treffpunkt der Tour mit der Kursnummer 22B1BH303 ist um 14 Uhr an der Zehntscheune mit der Adresse Propsteihof 10 a.

Die Führung kostet 5,50 Euro pro Person. Eine Teilnahme ist nur durch eine vorherige Anmeldung online bei der Volkshochschule Reckenberg-Ems, unter der Telefonnummer 05242 90 30 900 oder per Email an briefkasten@vhs-re.de möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.vhs-re.de und www.gästeführer-herzebrock-clarholz.de.

Logo