Wie funktioniert der neue Herzeblog?

Der Herzeblog bringt Euch Nachrichten aus unserer Gemeinde, die dich wirklich interessieren. Du kannst den Herzeblog aktiv mitgestalten – Ihr könnt mit entscheiden, worüber wir berichten.

Wie funktioniert der neue Herzeblog?

Bei dem Herzeblog beginnt alles mit Euch, unseren Lesern. Wir wollen von Euch wissen, was für Euch spannend und interessant ist. Ein solches Thema könnt Ihr unter Short-News hinterlassen. Immer, wenn Ihr also etwas Spannendes in Eurer Umgebung beobachtet, könnt Ihr ein solches Thema hier selbst einstellen. So gestaltet Ihr mit den anderen Lesern die Herzeblog-Community!

Der Eintrag sollte das Thema klar und verständlich umreißen und sich auf Herzebrock-Clarholz beziehen. Ansonsten gelten für die Einträge dieselben Regeln, wie für das gesamte Angebot von Herzeblog.de (s. „Nutzungsbedingungen“). Darauf wird jeder Eintrag vor der Freigabe vom Herzeblog-Team geprüft und gegebenenfalls auch mal abgelehnt.

Jetzt ist die Community dran: Wenn andere Leser sich auch für Euer Thema interessieren, dann klicken sie den Like-Button. Das bedeutet, dass sie gern mehr zu diesem Thema erfahren möchten. Erreicht der Like-Button genügend Klicks, dann beschäftigt sich das Herzeblog-Team vielleicht schon bald mit Eurem Thema und recherchiert dazu einen Artikel. Dieser Artikel erscheint dann auf der Startseite. Dort kann dann jeder das Thema kostenlos lesen und auch kommentieren.

Mach mit beim Herzeblog!

Der Herzeblog lebt vom Mitmachen. Es kommt also auf Eure Teilnahme, Eure Meinung und Euer Interesse an! Dabei könnt Ihr nicht nur Einträge einstellen und über den Like-Button über andere Themen abstimmen. Ihr könnt noch viel mehr tun: Ihr könnt alle Einträge und alle Artikel mit Material ergänzen. Habt Ihr Hintergrundinformationen, interessante Bilder zum Thema, vielleicht sogar ein Video? Oder einfach nur eine Frage oder einen Kommentar? Immer her damit! Ihr könnt sie in die dafür vorgesehenen Felder unter dem Eintrag oder dem Artikel posten.

Bitte beachtet bei Fotos oder Videos: Stellt nur Fotos ein, die Ihr selber geknipst habt und an denen Ihr die Rechte besitzt. Die Angabe der Bildquelle ist Pflicht!

Was soll eigentlich dieser Like-Button?

„Like!“ sagen alle Herzeblogger immer dann, wenn sie ein Thema interessant finden. Das kann verschiedenes bedeuten: Dem einen Leser gefällt ein Thema, den anderen Leser regt es eher auf, beide wollen mehr erfahren und sagen „Like!“. Der Like-Button ist die einfachste Möglichkeit für Euch, den Herzeblog aktiv mitzugestalten. Ob Eintrag oder Zusatzmaterial – Eure Beiträge können von den anderen Lesern bewertet werden und Ihr könnt natürlich auch die Beiträge der anderen bewerten. Alles hat einen Like-Button. Kleiner Tipp: Der Wert des Like-Buttons steigt auch, wenn Zusatzmaterialien zu dem Eintrag eingestellt werden.

Ihr macht den Unterschied!

Je besser bewertet, desto schneller wird ein Eintrag zum Text, desto höher taucht der fertige Artikel dann auf der Startseite auf.

Danke für Dein Interesse und viel Spaß auf Herzeblog.de!

Logo