Adrenalinschub im Kletterpark im Rahmen der Ferienspiele

Adrenalinschub im Kletterpark im Rahmen der Ferienspiele

Im Rahmen der Ferienspiele fuhren 13 Kinder und Jugendliche mit vier Begleitern zum Schnurstracks Kletterpark in Rietberg. Bei bestem Kletterwetterkonnten sich die Teilnehmer nach einer ausführlichen Einweisung aussuchen, welchen der Parcours im Klettergerüst sie ausprobieren wollten. Einige Teilnehmer haben in den 3 Stunden sogar alle Parcours doppelt geschafft. Ein Mädchen wusste nicht genau, ob sie nicht vielleicht doch Höhenangst hat. Nachdem sie in 13 Metern Höhe geklettert war, war klar: es war nur ein Adrenalinschub. Mit vielen neuen Erfahrungen und aufregenden Eindrücken ging es am Abend zurück nach Hause.

Logo