UMGEHUNsstraße

UMGEHUNsstraße

B64n: Bereist 1995 schrieb Heinrich Schürmann das Gedicht UMGEHUNsstraße.

Schürmann (1940 – 2008), viele Jahre Rektor der Wilbrandschule, Heimatforscher und Meister der plattdeutschen Poesie, verfasste diesen Text als eine Aneinanderreihung von Fragen, die immer noch auf eine Antwort warten.

Hubert Topp-Tegelmeister, Mitbegründer des Vereins Kulturlandschaft Sundern-Samtholz- Brock, liest den Text in westfälischem Platt vor. Der Verein begeht in diesem Jahr sein 25jähriges Jubiläum. Pandemiebedingt können Feiern und andere Aktionen zunächst nicht stattfinden.

25 Jahre nach seiner Entstehung soll der Text von Heinrich Schürmann heute in Erinnerung gerufen werden. #herzebrockclarholz

Logo