Von-Zumbusch-Haus in Herzebrock-Clarholz leuchtet orange - Farbe bekennen gegen Gewalt an Frauen

Von-Zumbusch-Haus in Herzebrock-Clarholz leuchtet orange - Farbe bekennen gegen Gewalt an Frauen

Seit Montagabend, 22. November erstrahlt das von-Zumbusch-Haus in Herzebrock-Clarholz in orangefarbenem Licht. Hintergrund ist die weltweite Kampagne „Orange the World“, um auf die Aktionen gegen Gewalt an Frauen aufmerksam zu machen. Die Farbe Orange steht dabei für eine hellere Zukunft ohne Gewalt und soll ein sichtbares Zeichen setzen.

Deshalb lässt die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Herzebrock-Clarholz, Jutta Duffe, das von-Zumbusch-Haus beleuchten. Noch bis einschließlich Donnerstag, 25. November erstrahlt das historische Gebäude an der Clarholzer Straße 45 im Ortsteil Herzebrock jeweils von 17 Uhr bis Mitternacht in Orange.

Bürgermeister Marco Diethelm gefällt die Aktion. „Hier wird auf freundliche Art nicht nur ein schönes Gebäude, sondern wortwörtlich ein Thema beleuchtet, das Aufmerksamkeit verdient hat. Gewalt gegen Frauen ist nicht immer so leicht sicht- und erkennbar. Sie findet oft genug im Verborgenen statt. Wir sollten uns bemühen, genauer hinzuschauen“, so Diethelm.

Auch andere Gebäude im gesamten Kreis Gütersloh werden in orangefarbenem Licht angestrahlt. Während der Tage rund um den 25. November, dem Tag gegen die Gewalt an Frauen, finden kreisweit viele Vorträge und weitere Aktionen statt.

Logo