Stellenanzeige: Gemeinde sucht Sachbearbeiter/in (m/w/d) für den Bereich Ordnung, Kultur und Schulträgerschaft

Stellenanzeige: Gemeinde sucht Sachbearbeiter/in (m/w/d) für den Bereich Ordnung, Kultur und Schulträgerschaft

Die Gemeinde Herzebrock-Clarholz sucht zur schnellstmöglichen Besetzung

eine/n Sachbearbeiter/in (m/w/d)

für den Bereich Ordnung, Kultur und Schulträgerschaft.

Die Beschäftigung erfolgt unbefristet in Vollzeit (39/41 Std./Woche). Die Vergütung erfolgt auf Grundlage des TVöD EG 9b bzw. A9 Laufbahngruppe 2.1. LBesG NRW.

Ihr Aufgabenbereich umfasst insbesondere

• Ordnungsangelegenheiten ✓ Genehmigungen von Veranstaltungen ✓ Überwachung Hundehaltung ✓ Erlass und Vollstreckung von Ordnungsverfügungen ✓ Rufbereitschaft im Ordnungsamt ✓ Mitwirkung bei Gewerbeuntersagungsverfahren ✓ Kontrolle von Gaststättenbetrieben ✓ Bearbeitung von Gaststättenanträgen ✓ Bekämpfung übertragbare Krankheiten ✓ Überwachung Immissionsschutz

• Kultur ✓ Belegung Zehntscheune und andere kommunale Einrichtungen ✓ Förderung kulturtragender Vereine ✓ Organisation der Weihnachtsbeleuchtung im Gemeindegebiet ✓ Betreuung der Caspar-Ritter-von-Zumbusch-Stiftung und Vorbereitung der Verleihung des Caspar-Ritter-von-Zumbusch-Preises ✓ Bearbeitung von Zuschussanträgen aus Kulturfördermitteln

• Schulträgerschaft ✓ Ausschreibung Lernmittel ✓ Beschaffung Schuleinrichtung ✓ Bearbeitung von Förderanträgen ✓ Überwachung der Schulpflicht ✓ Koordination und Begleitung des Digitalisierungsprozesses an den Schulen ✓ Planung der Haushaltsmittel und Überwachung des Budgets

• Vorbereitung und Durchführung von Wahlen.

Wir erwarten:

  • die Befähigung für die Laufbahngruppe 2.1 (z. B. Verwaltungslehrgang II, Bachelor of Laws)
  • umfassende Kenntnisse im BGB, OWiG, SchulG, Vergabeordnung und Kulturförderrichtlinien u.a.
  • hoher Genauigkeits- und Qualitätsanspruch bei der Arbeitserledigung, sowie selbstständiges und ergebnisorientiertes Arbeiten
  • Belastbarkeit, Leistungsbereitschaft, Organisationstalent, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick

Wir bieten:

  • ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • die Möglichkeit einer zusätzlichen leistungsorientierten Bezahlung
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Möglichkeit zur Arbeit im Homeoffice

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden schwerbehinderte Bewerber/-innen bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 20. Juni 2021 an die

Gemeinde Herzebrock-Clarholz Am Rathaus 1 33442 Herzebrock-Clarholz herzebrock-clarholz@gt-net.de

Auskünfte über die Stelleninhalte können Sie telefonisch (Tel. 05245 / 444-114) oder per Mail (wilhelm.towara@gt-net.de) von Herrn Wilhelm Towara erhalten.

Logo