Silberfarbener Corsa fährt Fußgängerin an und flüchtet

Silberfarbener Corsa fährt Fußgängerin an und flüchtet

Zeugen gesucht: Flüchtiger silberfarbener Corsa fährt Fußgängerin an.

Am Dienstagmorgen (08.11., 05.55 Uhr) war eine 22-jährige Frau aus Herzebrock-Clarholz zu Fuß auf dem Gehweg der Clarholzer Straße in Gehrichtung Münster unterwegs. Als sie an die Kreuzung zur Bahnhofstraße kam, stand dort ein silberfarbener Opel Corsa an der Haltelinie und wartete, sodass sie die Fahrbahn überquerte. Als die junge Frau auf Höhe des Autos war, fuhr dieses jedoch an und stieß mit ihr zusammen. Infolgedessen stürzte die 22-Jährige und verletzte sich dabei leicht.

Der Fahrer des silberfarbenen Corsas mit GT-Kennzeichen hielt kurz, flüchtete dann jedoch vom Unfallort nach rechts in die Clarholzer Straße, ohne sich um die am Boden Liegende zu kümmern oder seinen sonstigen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Unfall oder dessen Verursacher machen? Wer kennt den Fahrer des silberfarbenen Corsas, der vorne rechts möglicherweise beschädigt wurde?

Hinweise nimmt das zuständige Verkehrskommissariat in Rheda-Wiedenbrück unter der Telefonnummer 05242 4100-0 entgegen.

Logo