Radfahrerin verletzt sich schwer

Radfahrerin verletzt sich schwer

91-jährige Radfahrerin verletzt sich schwer.

Am Samstagmorgen (11.06., 08.50 Uhr) war eine 91-jährige Frau aus Herzebrock-Clarholz mit ihrem Fahrrad auf der Straße Stiege in Fahrtrichtung Clarholz unterwegs.

An der Kreuzung Am Pferdekamp/Stiege kam es zu einem Zusammenstoß mit dem VW Passat einer 44-jährigen Frau aus Herzebrock-Clarholz, die auf der vorfahrtberechtigten Straße Am Pferdekamp unterwegs war und aus Sicht der Radfahrerin von links kam.

Die Seniorin verletzte sich bei diesem Unfall schwer. Mit einem Rettungswagen wurde sie in ein Krankenhaus nach Warendorf gebracht.

Die Autofahrerin sowie ihr 10-jähriger Sohn, der sich mit im Fahrzeug befand, blieben beide unverletzt.

Am Auto entstand geringer Sachschaden.

Logo