Geparktes Auto angefahren - Fahrradfahrer flüchtet

Geparktes Auto angefahren - Fahrradfahrer flüchtet

Meerwiesenstraße in Herzebrock - Geparktes Auto angefahren - Fahrradfahrer flüchtet.

Am Sonntagmittag (07.05., 14.15 Uhr) kam es in der Meerwiesenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein geparkter Mercedes angefahren wurde. Zeugen beobachteten einen Fahrradfahrer, welcher auf dem Gehweg aus Richtung Am Kirchplatz kommend, an einem geparkten Auto vorbei fuhr. Der Fahrradfahrer stieß dabei gegen das Auto. Der Fahrradfahrer stürzte durch den Zusammenstoß zu Boden. Nachdem er aufgestanden war fuhr er weiter ohne sich um den entstandenen Schaden an dem grauen Mercedes zu kümmern.

Der Fahrradfahrer konnte durch die Zeugen wie folgt beschrieben werden: Männlich, ca. 15-17 Jahre alt, hellblonde Haare mit rasierten Seiten. Er war bekleidet mit einer gestreiften Daunenjacke und fuhr auf einem schwarzen Herrenrad. Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann weitergehende Angaben zu dem Fahrradfahrer machen? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Logo