Ergebnis der Weihnachtspäckchenaktion

Ergebnis der Weihnachtspäckchenaktion

Der Freundeskreis Matiši der Ev. Versöhnungs-Kirchengemeinde hatte in diesem Jahr erstmals eine Abgabestelle für Weihnachtspäckchen in Herzebrock-Clarholz eingerichtet. Denn trotz vieler Einschränkungen durch die Corona-Pandemie sollten gerade auch in diesem Jahr Kindern und bedürftigen Senioren der Partnerkirchengemeinde in der Region Valmiera in Lettland wieder etwas Freude und Hoffnung bereitet werden. Viele Menschen nutzten diese Möglichkeit, so dass insgesamt 50 Weihnachtspäckchen für Senioren sowie jeweils 5 für Kinder und Schüler bei Familie Penske-Manefeld abgegeben wurden. Auch im nächsten Jahr soll wieder eine Abgabestelle in Herzebrock-Clarholz organisiert werden. Die Päckchen sind inzwischen mit einem durch den Kreis Gütersloh organisierten Transport in Lettland angekommen und werden zu Weihnachten unter Corona-Bedingungen verteilt. Die Weihnachtspäckchen für Kinder mit vielen Überraschungen werden zu Hause in den Familien geöffnet und sicherlich viel Freude bereiten. Die Weihnachtspäckchen für Senioren sind z.B. mit Nahrungsmitteln gefüllt und werden von Mitgliedern der Ev. Kirchengemeinde in Matiši an bedürftige ältere Menschen verteilt. Sie besuchen die Senioren, die nicht mehr mobil sind, zu Hause und überreichen die Päckchen dann persönlich. Aufgrund der schwierigen Situation wurden in diesem Jahr auch wieder Lebensmittel wie beispielsweise Konserven und Backzutaten nach Matiši geschickt.

Logo