Der Rainbow-Gospelchor blickt auf ein Ereignisreiches Jahr 2022 zurück

Der Rainbow-Gospelchor blickt auf ein Ereignisreiches Jahr 2022 zurück

Am Dienstag vor Weihnachten feierten die Mitglieder des Rainbow-Gospelchores gemeinsam den Jahresabschluss. Anlass, um auf ein ereignisreiches Jahr 2022 zurückzublicken, dass endlich wieder von verschiedenen Auftritten, Zusammenkünften und gemeinsamen Fahrten geprägt war. Mit einer von Ralf Gryga gestalteten Powerpoint-Präsentation konnten alle Sängerinnen und Sänger nochmals die Highlights des Jahres erleben. Hierunter waren neben Auftritten bei der Konfirmation und einer goldenen Hochzeit das gemeinsame Konzert mit dem CVJM-Posaunenchor- ein Premiere, die beiden Chören in bleibender Erinnerung ist. Gemeinsam wurde ein abwechslungsreiches Programm aus Spirituals, Jazzstücken und Gospels erarbeitet, das einem begeisterten Publikum präsentiert wurde.

Auch der Ausflug zum Gospel-Kirchentag in Hannover wurde Revue passiert. Neben Videos vom eigenen Konzert im Rahmen der „Nacht der Chöre“ des Kirchentages wurden auch Schnappschüsse aus den Workshops und dem „Chor der Chöre“ gezeigt, die bei allen Teilnehmern ein Lächeln hervorriefen- bei so vielen tollen Erinnerungen.

Auch auf ein gelungenes Weihnachtskonzert im Rahmen der Christuskirche-creativ in Marienfeld durfte der Chor gemeinsam mit ihrem Chorleiter zurückblicken. Besonders an diesem Konzert war, dass es sowohl mit Auftritten des Gospelchores, als auch Solo-Stücken ihres Chorleiters und Singer-Songwriters Tim Edler gestaltet wurde.

Nach diesem gelungenen Rückblick schaut der Chor auf das kommende Jahr 2023, in dem er sein 25-jähriges Jubiläum feiern darf. Alle Mitglieder freuen sich auf ein ebenso ereignisreiches Jahr, dass durch das gemeinsame Proben, Singen und Auftreten gekennzeichnet ist und mit Sicherheit genauso viele schöne Erinnerungen und Schnappschüsse erzeugt.

Logo