Das JZ Pentagon im Lockdown

Das JZ Pentagon im Lockdown

Auch das Jugendzentrum Pentagon kann wegen den aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen nicht öffnen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendhauses führen aber ihr bekanntes digitales Angebot fort und haben sich auch noch einiges Neues einfallen lassen, um ihren Besucherinnen und Besuchern auch weiterhin ein interessantes Programm anbieten zu können. So gibt es zunächst bis zum 14.02.21 digitale und Abholangebote.

Digital:

Digitaler Zockertreff (montags, mittwochs & freitags von 17 bis 19 Uhr) Hier wird gemeinsam über das Kommunikations-Werkzeug Discord oder WhatsApp gemeinsam online gespielt. Jeder, der Computer, Tablet oder Konsolenspiele online spielen kann, kann bei Maximilian Thiel und Marc Tebar Caballero mit zocken. Was gespielt wird, bestimmen alle gemeinsam. Lerncoaching mit Karo (donnerstags von 15 bis 17 Uhr & freitags von 14 bis 17 Uhr) Für alle, die Unterstützung beim Homeschooling suchen, gibt es das „Lerncoaching“. Die angehende Lehrerin Karolina Lunitz unterstützt Kinder und Jugendliche bei ihren Lernthemen über WhatsApp oder Zoom. Digitales Pentagon auf Gather.town (dienstags von 15 bis 17 Uhr & donnerstags von 17 bis 19 Uhr) Ganz neu ist das digitales Jugendhaus auf dem Interaktionstool „Gather.town“. Dieses Programm bietet die Möglichkeit, einen virtuellen Raum selber einzurichten und interaktiv zu benutzen. Die Pentagonmitarbeiterinnen Karolina Lunitz und Andrea Lohnherr haben hier das JZ Pentagon nachgebaut. Wer das digitale Jugendhaus betritt, kann sich mit Hilfe eines kleinen Avatars darin bewegen und sich zu anderen Personen hin- oder von ihnen wegbewegen. Erst, wenn sich wenigstens zwei Personen räumlich nah kommen, öffnet sich ein kleines Videochatfenster und man kann sich gegenseitig hören und sehen. So können Kinder und Jugendliche persönliche Gespräche mit ihren Freunden führen. Außerdem gibt es viele Spiele, die in dem Raum gemeinsam digital gespielte werden können, z.B. Schach, Billard und Montagsmalter. Geplant ist auch noch, die Räume mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nach ihren Ideen und Wünschen zu erweitern. Das digitale Pentagon ist nur zu den angegebenen Zeiten geöffnet. Die Mitarbeiterinnen stehen jederzeit für Hilfestellungen, Gespräche und Spiele zu Verfügung.

Abholangebote:

Pentagon go (montags von 14 bis 17 Uhr & mittwochs von 15 bis 18 Uhr) Auch in diesem Jahr gibt es das beliebte Angebot wieder. Montags und mittwochs können bei Ralf Brester und Andrea Lohnherr am Bastelraumfenster des JZ Pentagon Gesellschaftsspiele und Videospiele ausgeliehen, Kreativtüten abgeholt oder Material für die Schule ausgedruckt werden. Die Kreativtüten gibt es jetzt sogar zweimal wöchentlich mit tollen Inhalten zum Basteln, Werken, Kochen, Backen, Spielen und Spaß haben. Mit den Tüten kann jede und jeder ganz leicht kreativ werden und sich die Zeit Zuhause abwechslungsreicher gestalten. Außerdem können weiterhin Gesellschafts- und Videospiele ausgeliehen oder Material für die Schule ausgedruckt werden. Wer ein persönliches Gespräch möchte, kann auch einen Termin für dieser Zeit vereinbaren. Alle Angebote lassen sich auch nochmal auf der Homepage des JZ Pentagon nachlesen, hier befinden sich auch alle Infos dazu, wie man an den digitalen Angeboten teilnehmen kann. Wer immer auf dem aktuellen Stand seien möchte kann sich auch über Facebook und Instagramm informieren. Für persönliche Infos und Nachfragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch sehr gerne zur Verfügung. Anfragen können über alle sozialen Netzwerke oder über Mail gestellt werden. Home: www.jz-pentagon.de Facebook: Jugendzentrum Pentagon Instagram: jz_pentagon_clarholz E-Mail: Kontakt@jz-pentagon.de WhatsApp: 0152/ 56366711 Lerncoaching: 0157/ 37878014 (donnerstags und freitags von 15 bis 19 Uhr über WhatsApp oder Anruf)

Logo