Bundesweite Mitmachaktion zum Orange Day am 25. November

Gleichstellungsbeauftragte in Herzebrock-Clarholz informiert über Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“

Bundesweite Mitmachaktion zum Orange Day am 25. November

Am 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, auch als „Orange Day“ bekannt, ruft das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" zur Solidarität mit gewaltbetroffenen Frauen auf. Unter dem Motto "Wir brechen das Schweigen" können Frauen gemeinsam ein bundesweit sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen setzen.

Christina Gertheinrich, die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Herzebrock-Clarholz möchte das Hilfetelefon gern bekannter machen und weist darauf hin, dass Frauen, die Gewalt erfahren, unkompliziert die Telefonnummer 08000 116 016 anrufen können, um beratende Hilfe zu bekommen.

Durch Teilen von Bildern in den sozialen Medien können Frauen am 25. November ein Zeichen der Solidarität setzen. Informationen dazu gibt es auf der Internetseite der Gemeinde www.herzebrock-clarholz.de.

Logo