Blumendiebe in Clarholz auf frischer Tat ertappt

Blumendiebe in Clarholz auf frischer Tat ertappt

Blumendiebe in Clarholz unterwegs.

Am Dienstagabend (02.05., 21.00 Uhr) wurden zwei Diebe in der Lindenstraße auf frischer Tat ertappt. Zeugen bemerkten, dass zwei Männer über den Zaun eines bereits geschlossenen Blumengeschäfts stiegen und sich anschließend an den Pflanzen im Außenbereich zu schaffen machten. Einer der beiden Männer konnte durch die Zeugen vor Ort festgehalten werden. Sein Kumpane rannte davon. Er konnte aber im Anschluss an seiner Wohnanschrift angetroffen werden.

Bei den Tätern handelt es sich um einen 27-jährigen und einen 31-jährigen Mann aus Rheda-Wiedenbrück. Sie sind bereits aufgrund ähnlich gelagerter Delikte in Erscheinung getreten. Gegen beide Männer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Fall des Diebstahls eingeleitet.

Logo