Betreten der Wälder untersagt

Betreten der Wälder untersagt

Aufgrund der erheblichen Gefahren für Leib und Leben in Folge des Sturmereignisses "Friederike" wird durch den Landesbetrieb Wald und Forst NRW das Betreten der Wälder untersagt. *gültig bis zum 31.01.2018* Bäume können unter Umständen nicht sichtbar geschädigt sein und da der Boden sehr nass ist, haben die Wurzeln weniger halt.

Logo